Zwei Begriffe die untrennbar miteinander verbunden sind. Wer an der Mosel war und keinen Riesling getrunken hat ist nicht wirklich an der Mosel gewesen.

Was macht den Mosel Riesling so einzigartig ?

Unserer Meinung nach sind es 3 Gründe die den Mosel Riesling von anderen Weinen unterscheidet.

Grund 1: Die Steilhänge

Der Riesling wird hauptsächlich an den Steilhängen der Mosel angebaut. So kann die Sonne die Weinreben optimal mit ihren wärmenden Strahlen verwöhnen.

Grund 2: Die Mosel und der Schiefer im nördlichsten Anbaugebiet für Riesling

Schiefer ist ein hervorragender Wärmespeicher. Der Schiefer erwärmt sich schnell und speichert die Wärme. Daher werden die Weinreben auch in der Nacht gewärmt und können weiterreifen. Zudem werden die Trauben durch die mineralischen Eigenschaften des Schiefers positiv beeinflußt und gibt dem Mosel Riesling die besondere Note.

Grund 3: Die Leidenschaft der Mosel Winzer

Die Arbeit in den Weinbergen (an den Steilhängen der Mosel sind es tatsächlich Wein „Berge“) kann man nur machen wenn der Winzer mit 100% Leidenschaft und mit 100% Herzblut bei der Sache ist. Die Arbeit dort ist immer noch nahezu 100% Handarbeit. In den Steillagen können nur wenige Maschinen eingesetzt werden. Die Weinlese erfolgt meist selektiv in mehreren Durchgängen um die Trauben im optimalen Reifegrad zu lesen.


Stimmen Lage und Wetter braucht es noch einen erfahrenen Winzer damit aus dem Most ein hervorragender Mosel Riesling wird.

Als Mosel Fan weißt du sicher ein gutes Glas Riesling zu schätzen. Es gibt ihn ja, je nach Ausbau und Vergärung, als trockenen, halbtrockenen, feinherben oder lieblichen Wein. Also für jeden Geschmack was dabei.

Trinkst du auch gerne ein Glas Mosel Riesling ? Schreib uns welcher Riesling dein Favorit ist !

Dein Mosel Webcam Team